Allgemeinmedizin

Menu
K
P

Informationen zur Allgemeinmedizin


Der Facharzt für Allgemeinmedizin ist erster Ansprechpartner, Berater und Koordinator. Er berät und behandelt seine  Patienten unter Berücksichtigung des sozialen Milieus, der familiären Situation, der beruflichen Lage , seines sozialen Status sowie seiner Lebensgeschichte in der Regel über einen langen Zeitraum hinsichtlich seiner akuten und chronischen Erkrankungen. Er informiert über weitere Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie bei medizinischen Spezialisten und überweist den Patienten nach Bedarf.
Für kompliziertere Fälle oder wenn beispielsweise eine besondere Untersuchung notwendig erscheint, gilt grundsätzlich das 6-Augen-Prinzip ( Patient, Allgemeinarzt und Facharzt ): ein geeigneter Facharzt wird hinzugezogen.
Die Arzneimitteldauertherapie erfolgt in der Regel durch den Allgemeinarzt (gegebenenfalls unter Rücksprache mit dem Facharzt).

Nur im Allgemeinarztprinzip ist ganzheitliche medizinische Betreuung im wissenschaftlichen Sinne möglich.

Weitere Seiten: